requiem

Bildergebnis für requiem buch

Allgemeines:

  • Titel: requiem (missa pro defunctis)
  • Autor: Lauren Oliver
  • Verlag: Carlsen
  • ISBN: 978-3-551-58301-7
  • Preis: 18,90€ (D)  19,50€ (A)
  • 399 Seiten

Klappentext:

Ich hätte bei Julian schlafen können, Ich weiß, dass er das von mir erwartet nach dem, was wir zusammen erlebt haben. Die Entführung, der Kuss. Ich habe ihn schließlich hergebracht. Ich habe ihn befreit und ihn in dieses Leben gezerrt. Nichts sollte mich davon abhalten, neben ihm zu schlafen. Die Geheilten würden sagen, dass wir infiziert sind. Und wer weiß? Vielleicht haben sie sogar Recht. Vielleicht ist die Liebe wirklich eine Krankheit und wir wären ohne sie besser dran.

Mehr…

Lena und Julian konnten entkommen. Sie sind wieder in der Wildnis bei den Rebellen. Alles könnte gut sein, aber etwas hat sich verändert zwischen den beiden, Denn da ist noch Alex, der wieder aufgetaucht ist. Lena spürt, dass sie eigentlich zu ihm gehört, doch er ist abweisend und kalt, Sie erkennt ihn kaum wieder. Hinter den Mauern Portlands führt Lenas frühere Freundin Hana ein vermeintlich ruhiges, sicheres Leben im Zeichen des Heilmittels, Un während sich der Kampf um Freiheit und Liebe immer weiter zuspitzt steht Lena plötzlich mitten im Zentrum des Geschehens.

Schreibstil:

Das Buch ist nun aus der Ich-Perspektive von Hana und Lena geschrieben, so kann man mitverfolgen was auf den verschiedenen Seiten der Mauer passiert. An sich ist der Schreibstil genauso gut wie in den ersten zwei Teilen.

Leseprobe:

Ich habe wieder angefangen, von Portland zu träumen. Seit Alex zurück ist – wiederauferstanden, aber gleichzeitig verändert, wie ein Gespenst oder Ungeheuer aus einer der Gruselgeschichten, die wir uns als Kinder erzählt haben-, bahnt sich die Vergangenheit wieder einen Weg. Sie drängt sich durch die Ritzen, wenn ich nicht aufpasse, und zerrt mit gierigen Fingern an mir. Davor haben sie mich all diese Jahre gewarnt: vor dem Druck auf meiner Brust, den Albträumen, die mich selbst im wachen Zustand verfolgen…

Eigene Meinung:

Ein guter Abschluss, obwohl ich den letzten Teil nicht mehr ganz so spannend gefunden habe, da die ganze Geschichte zwischen Lena und Alex eigentlich ziemlich vorhersehbar wurde. Auch bleiben viele Dinge ungeklärt: wie es mit Julian weitergeht, was mit Hana passiert ist usw…

Fazit:

Ein ganz akzeptables Ende, hat mich aber nicht umgehauen.

Bewertung: ❤ ❤ ❤ ❤

4 von 6 Herzen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s