Die Auslese – Nur die Besten überleben

Die Auslese - Nur die Besten überleben

Allgemeines:

  • Titel: Die Auslese – Nur die Besten überleben
  • Autor: Joelle Charbonneau
  • Verlag: penhaligon
  • Preis: 17,50€
  • ISBN: 9783764531171

Klappentext:

Sie wurden auserwählt, um zu führen – oder zu sterben
Nach den verheerenden Fehlern der Vergangenheit war sich die Gesellschaft einig, dass nur noch die Besten politische Macht ausüben dürfen. Von nun an sollten die Psychologen darüber urteilen, in wessen Händen die Zukunft des Landes liegen sollte. So entstand die Auslese.
Cia ist sechzehn und damit eine der Jüngsten, die zu den Prüfungen antreten, die darüber entscheiden, ob man für ein Amt geeignet ist. Zunächst ist sie von Stolz erfüllt – bis die erste Kandidatin stirbt! Jetzt breitet sich Angst aus, und Cia erkennt: Nur die Besten überleben …

Schreibstil:

Joelle Charbonneau schreibt sehr lebendig und spannend. Man kann sich wirklich gut in die Charaktere hineinversetzen und fühlt sich als wäre man mitten im Geschehen.

Leseprobe:

Es gibt Pizza. Sie ist warm, der Käse darauf zieht Fäden, und sie schmeckt besser als alles, was ich bislang jemals gegessen habe. Ich verputze sechs Stücke, ehe mein
Magen kurz davor ist zu platzen. Zandri bringt die Zwillinge dazu,
Witze zu erzählen, und wir alle lachen noch, als sich pfeifend und
knackend der Lautsprecher meldet.
„Malencia Vale. Bitte melde dich auf dem Gang. Vielen Dank.“

Meine Meinung:

Die Auslese ist eines der durchdachtesten und genialsten Bücher die ich je gelesen habe. Die Charaktere sind exzellent ausgereift und leicht hineinzuversetzen und trotzdem haben sie ihre Eigenarten. Dass das Buch in der Zukunft spielt, schafft zusätzlich spannende Atmosphäre. Vor allem ist diese Realität nicht weit hergeholt ,was einen noch mehr an der Geschichte fesselt. Ich konnte es gar nicht weglegen.

Fazit:

Wer auf Zukunfts-Versionen wie „die Tribute von Panem“ oder „Die Verratenen“ steht, wird auch die Auslese lieben!

Bewertung: ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

6 von 6 Herzen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s