Die Bestimmung- tödliche Wahrheit

Bildergebnis für die bestimmung tödliche wahrheit amazon

Allgemeines:

  • Titel: Die Bestimmung – tödliche Wahrheit
  • Autor: Veronica Roth
  • Verlag: cbt
  • Preis: 15,99€ (gebundene Version)
  • ISBN: 978-3570161562
  • 512 Seiten

Klappentext:

In einer ungewissen Zukunft, in der die Fraktionen zerfallen, gibt es keine Sicherheiten mehr. Außer der einen: Wo auch immer ich hingehe – ich gehe dorthin, weil ich es will…
Drei Tage ist es her, seit die Ken mithilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten unzählige Altruan umgebracht haben. Drei Tage, seit Tris‘ Eltern starben. Drei Tage, seit sie selbst ihren Freund Will erschossen hat – und aus Scham und Entsetzen darüber schweigt. Mit den überlebenden Altruan haben Tris und Tobias sich zu den Amite geflüchtet – doch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Tris entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt. Und wieder einmal kann es nur Tris in ihrer Rolle als Unbestimmte gelingen, die Katastrophe abzuwenden…

Schreibstil:

Das Buch ist genauso wie der erste Teil in der ich-Perspektive von Tris geschrieben. Durch den lebhaften Schreibstil kann man sich noch besser in das Geschehen hineinversetzten und will das Buch wegen der ständig steigenden Spannung nicht mehr aus der Hand legen.

Leseprobe:

Als ich aufwache, liegt mir sein Name auf der Zunge. Will. Bevor ich die Augen aufschlage, sehe ich ihn wieder auf dem Gehweg zusammensinken. Tot. Ich habe ihn getötet. Vor mir kauert Tobias, seine Hand liegt auf meiner linken Schulter. Der Zugwaggon holpert über die Gleise. An der Tür stehen Marcus, Peter und Caleb. Ich atme tief ein und halte die Luft an, versuche, den Druck zu lösen, der sich in meiner Brust anstaut…

Meine Meinung:

Das Buch hat mich mit den vielen unerwarteten Wendungen überrascht und erst dieser Teil machte die Idee hinter der Geschichte noch genialer und komplexer als sie im ersten Teil zu sein schien. Was mich etwas störte war die Beziehungskrise zwischen Four und Tris. Die beiden hätten einfach miteinander reden müssen anstatt sich immer aus dem Weg zu gehen. Ansonsten war das ganze Buch spannungsgeladen und überraschte mich auf viele verschiedene Weisen.

Fazit:

Eine tolle Geschichte, die nicht besser in ein Buch verpackt hätte werden können.

Bewertung: ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

6 von 6 Herzen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s